Wenn eine kleine Idee zu einem großen Projekt wächst, dann spricht man vom Internationalen U15-Voralpencup. Die vierte Auflage dieses top-besetzten Nachwuchsturniers steht in den Startlöchern und wird dieses Jahr am Samstag, den 12 August 2017 ausgetragen. Die Sattledter Voralpenkreuz Arena bietet den Teams die optimalen Vorraussetzungen für einen qualitativ hochwertigen Fußball.

Was einmal in einem kleinen Rahmen begann, entwickelt sich Jahr für Jahr zu einem immer beliebteren Event für viele Nachwuchsleistungszentren Europas, sowie Akademiemannschaften zahlreicher österreichischer Bundesligaklubs. Eine große Anzahl renommierter Vereine wie z.B. SK Rapid Wien, Karlsruher SC (D), Wacker Burghausen (D) und SK Sturm Graz waren bereits Gäste bei unserem U15-Voralpencup. Die Beliebtheit steigt jährlich und das steigende Zuseherinteresse mit ca. 1000 Zusehern bei der dritten Veranstaltung bestätigt dieses Vorhaben.

Das Ziel dieses Events war von Beginn an klar definiert. Wir wollten den teilnehmenden Vereinen einen Rahmen bieten, um sich kurz vor Meisterschaftstart noch einmal zu messen. Die Schiedsrichter des Österreichischen Fußball Verbandes sorgen für einen reibungslosen Ablauf am Turniertag.

Unter dem Menüpunkt Presse finden sie den aktuellen Spielplan -> klicken Sie hier!